Verein

Eberswalder Karateverein "Eber-Kan" e.V.

Der Eberswalder Karateverein "Eber-Kan" e.V. ist Mitglied im

Deutschen Karateverband e.V.

Der Deutsche Karate Verband ist der offizielle Fachverband für Karate in Deutschland. Er wird als einziger vom Bundesministerium des Innern gefördert und ist als Mitglied des Deutschen Olympischen Sportbundes vom IOC anerkannt.

16 Landesverbände mit über 2.300 Vereinen, Clubs und Schulen mit insgesamt ca. 110.000 Mitgliedern haben bei uns im DKV ihre Heimat. Viele Argumente sprechen für den Deutschen Karate-Verband. Denn nur wir bieten im Karate ein so unglaublich breites Spektrum an Möglichkeiten und Betätigungsfeldern. Alle Mitglieder des DKV haben die Möglichkeit, aus einem großen Angebot zu wählen. So kann man Karate als Weg zur Persönlichkeitsentfaltung, zur Förderung der Fitness oder zur Selbstbehauptung und Selbstverteidigung betreiben. Karate ist aber auch ein populärer Wettkampfsport. Athleten des DKV sind im Kumite und Kata an offiziellen Wettbewerben sehr erfolgreich, sogar bei Europa- und Weltmeisterschaften sind Deutsche Sportler regelmäßig auf dem Podium vertreten. Diese Freiheit und Vielfalt an Wahlmöglichkeiten in unserem Verband sowie das Nebeneinander unterschiedlicher Denkweisen und Philosophien ist unser Beitrag zum Verständnis und der Toleranz in unserer Gesellschaft. Es ist unser „Karate-Do“ – unser Karate-Weg.

Geschichte