DAN Prüfung 2012 bei Eber-Kan

Benjamin Langsch 2 DAN

Am 23. Juni 2012 stellte sich Benjamin Langsch der Herausforderung seiner zweiten DAN-Prüfung. Die Prüfer waren Stefan Panka (4. DAN) und René Gerstenberger (6. DAN). Neben Benjamin waren noch weitere DAN-Prüflinge aus verschiedenen Karate-Vereinen (Berlin und Brandenburg) angetreten. Um 14 Uhr ging es los. Nach kurzer Erwärmung zeigte Benjamin seine erste Kata. Danach stellte er Einzelsequenzen dieser Kata vor und wiederholte diese Abfolge mit seiner zweiten Kata. Als letztes wurde Benjamin Langsch im Kumite geprüft, wo er seine Spezialtechnik und die unterschiedlichen Varianten vorstellte und im Randori (Freikampf) demonstrierte. Gegen 18 Uhr waren alle Prüflinge durch und beide Prüfer, Stefan Panka und René Gerstenberger, waren mit dem Ergebnis aller Teilnehmer rundum zufrieden.